WWF – ein starker Partner in Sachen Natur- und Artenschutz

Der WWF ist eine der größten und erfahrensten Organisationen für Natur- und Artenschutz der Welt und in mehr als 100 Ländern aktiv. Weltweit unterstützen ihn über fünf Millionen Förderer. Rund um den Globus führen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktuell 1300 Projekte zur Bewahrung der biologischen Vielfalt durch – mit dem Ziel, die weltweite Umweltzerstörung zu stoppen und eine Zukunft zu gestalten, in der Mensch und Natur in Einklang miteinander leben.

WWF

Ein zentraler Arbeitsschwerpunkt des WWF bezieht sich auf den Klimaschutz. So setzt der WWF z. B. mit der Earth Hour (24. März 2018 um 20:30 Uhr) jedes Jahr ein starkes Zeichen gegen den Klimawandel. Zudem will der WWF gemeinsam mit der Wirtschaft den nachhaltigen Wandel zu einer CO²-freien Wirtschaft gestalten und den Einstieg in den Kohleausstieg voranbringen.
Um Lösungen gegen das zentrale Problem des Plastikmülls vor allem in asiatischen Ländern und Meeren zu entwickeln, initiiert der WWF Deutschland Modellprojekte zur Müllvermeidung, Abfallsammlung und Recycling in Vietnam.
Auch der Schutz bedrohter Arten wie z. B. Elefanten, Menschenaffen, Pandas oder Großkatzen steht im Fokus der Arbeit des WWF. Hier geht es darum, den Fortbestand der Wildtiere in geschützten Lebensräumen zu sichern und gezielt gegen Wilderei zu kämpfen.

Der WWF arbeitet mit Unternehmen zusammen, die sich als Vorreiter einer nachhaltigen Wirtschaftsweise positionieren wollen. Dadurch sollen Märkte und Branchen verändert und Lieferketten, Produktion und Stoffkreisläufe nachhaltiger werden.

 

 

Ein Kooperationspartner mit Signalwirkung

 

Die Kooperation umfasst neben dem Vertrieb von umweltfreundlichen Werbemitteln mit dem Panda-Logo auch den Aufbau und den Betrieb des neuen WWF Webshops. Die gemeinsamen Werbemittel umfassen Notizbücher und -blöcke, Terminkalender, Kugelschreiber, Bleistifte und Grußkarten. Bei den Produkten werden zertifizierte Rohstoffe wie z. B. Papier, welches den Nachhaltigkeitskriterien des FSC entspricht, und ein größtmöglicher Anteil an Recycling-Materialien verwendet. Die Artikel werden durch unser Unternehmen vertrieben und sind darüber hinaus aber vor allem Bestandteil des WWF Webshops. Mit jedem gekauften WWF Produkt wird eines der zahlreichen Projekte des WWF unterstützt und der globale Umweltschutz gefördert.